JT 2014

Die 33. Jahrestagung stand unter dem Tagungsthema

Optimierung der Rehabilitation – Beiträge der Psychologie

und fand vom 26.-28.9.2014 im Bildungszentrum Erkner in der Nähe von Berlin statt.

 

Vorträge:

Psychologische Interventionen in der Rehabilitation – Dr. Ulrike Worringen -> Folien Worringen (19)

Bedeutung von Priorisierung für die Rehabilitation – Prof. Dr. Thorsten Meyer -> Folien Meyer (14)

Kognitive Verhaltenstherapie bei Patienten mit suppressiver Schmerzverarbeitung in der Rehabilitation – Dr. Zohra Karimi -> Folien Karimi (19)

Wirksamkeit der internetbasierten Nachsorge „GSA-Online“ für beruflich belastete Patienten – Jan Becker -> Folien Becker (5)

Therapie der Progredienzangst bei chronischen körperlichen Erkrankungen – Dr. Sabine Waadt -> Folien Waadt (23)

S3 Leitlinie Psychoonkologie: Leitliniengerechte psychologische Beratung und Behandlung von Tumorpatienten – Prof. Dr. Joachim Weis -> Folien Weis (12)

Diagnostik von Ressourcen bei Rehabilitanden – Dr. Jens Hinrichs -> Folien Hinrichs (17)

Neue Entwicklungen in der KTL 2015 – Dr. Rainer Kaluscha -> Folien Kaluscha (14)

Förderung der Selbstmanagementkompetenz bei Herzinsuffizienz – Dr. Karin Meng -> Folien Meng (8)

Teamentwicklung in der Rehabilitation – Manfred Rundel -> Folien Rundel (19)

 

Workshops:

Grundlagen der ICF und Vorstellung des Mini-ICF-APP – Dr. Margarete Ostholt-Corsten -> Folien Ostholt-Corsten (20)