JT 2018

Die 37. Jahrestagung fand unter dem Tagungsthema

Körper und Psyche – (nur) gemeinsam stark
vom 02. – 04. November 2018

im Bildungszentrum Erkner in der Nähe von Berlin statt.

 

 

 

 

 

37. Jahrestagung 02.-04. November 2018 – „Körper und Psyche – (nur) gemeinsam stark“

Die Folien der Vorträge sind teilweise online und können von angemeldeten Mitgliedern heruntergeladen werden – bitte melden Sie sich zuerst an, bevor Sie die Folien herunterladen.

Vorträge

Freitag

Köllner - Wie kommen Patienten mit Kunstherz und AICD zurecht (6 Downloads)
Rölver - Praxis der Psychodiabetologie (5 Downloads)
Schnell - Ressourcenorientierung Hypnotherapie (13 Downloads)

Samstag
 
Sonntag

Zittlau - Wenn Körper und Seele sich neu abstimmen müssen (9 Downloads)
Timpe – Mit Körper und Geist gegen Verschleiß! – Die Nutzung des Körpers und deren Wirkung für unser Wohlbefinden [Vortrag ist ausgefallen]
Ott - Kultur der Krankheit (7 Downloads)
Küch - Fördern was stark macht (10 Downloads)

 

Informationen der Fachgruppe Klinische Psychologie in der Rehabilitation finden Sie auf der Homepage der Fachgruppe

 

*Literaturempfehlung zu chronischen Schmerzen aus Perspektive eines/einer Betroffenen:

  • Ein Hörbuch, das sich explizit auch an Betroffene und nicht ausschließlich an Fachpersonal richtet.Ursula Frede & Cathrin Otto: „Mit chronischen Schmerzen leben. Neue Wege in der Begleitung von Schmerzpatienten“
    (https://www.stiftung-gesundheit.de/zertifizierung-mit-chronischen-schmerzen-leben).
    Ein zentrales Thema im Hörbuch sind Lebenseinstellungen und eine akzeptierende Haltung ggü. den Schmerzen.
  • Etwas „literarischer“ ist Ida Cermaks „Ich klage nicht“.
    Diogenes Verlag; Auflage: 4., Aufl. (März 2006), ISBN-13: 978-3257210934.
    Sie rezipiert Selbstzeugnisse bekannter Persönlichkeiten wie Rainer Maria Rilke oder Christian Morgenstern.
    …..