Anreise nach Erkner und Bahnstreik

Leider ist derzeit nicht absehbar, wie sich die Parteien im Tarifkonflikt der Bahn verhalten werden und ob es am Wochenende zu weiteren Bahnstreiks kommen wird.
Es können deshalb derzeit auch keine Empfehlungen zur Anreise gegeben werden.
Bei einem Streik fährt evtl. weder die Regionalbahn noch die S-Bahn nach Erkner. Eine Anreise aus Berlin ist dann entweder über Bus und Straßenbahn oder über Taxi möglich.
Verbindungen mit Bus und Straßenbahn können über VBB-online (http://www.vbbonline.de/) ausgewählt werden, unter „erweiterte Suche“ kann die Regionalbahn und S-Bahn-Verbindung abgewählt werden.
Bei einer Fahrt mit dem Taxi ist es empfehlenswert gemeinsam ein Taxi zu benutzen, da der Fahrpreis der gleiche ist.

Rahmenkonzept zur Integrierten Versorgung von Rückenschmerzpatienten

Konferenz „Gesundheitspfad Rücken“ am 13. Juni 2007 in Berlin

Integrierte Versorgung von Rückenschmerzen kann die Lebensqualität der Betroffenen steigern und unnötige Kosten für das System vermeiden. Das ist ein zentrales Fazit der Konferenz „Gesundheitspfad Rücken“, die das Themenfeld Gesundheit der Bertelsmann Stiftung am 13. Juni 2007 in Berlin veranstaltet hat. Fast 200 Experten – Ärzte, Therapeuten, Wissenschaftler, Politiker, Vertreter von Krankenkassen und Patienten – diskutierten in Berlin über Möglichkeiten, die Versorgung von Rückenschmerzen effektiver und effizienter zu gestalten. Grundlage der Diskussionen war ein Rahmenkonzept zur Integrierten Versorgung, das ein interdisziplinäres Expertengremium der Bertelsmann Stiftung in den vergangenen drei Jahren entwickelt hat.Das Ergebnis der Konferenz kann nachgelesen werden:

Gesundheitspfad Rücken – Innovative Konzepte zur Verbesserung der Versorgung von Patienten mit Rückenschmerzen. Leitfaden für Entscheider und Gestalter
download der pdf-Datei

Quelle: Bertelsmann-Stiftung

Software legal herunterladen…

Auf der Webseite „Give away of the day“ kann man jeden Tag ein anderes Software-Vollpaket kostenlos herunterladen. Die Programme stehen dabei nur einen Tag kostenlos zum Download bereit – dafür aber ganz ohne Einschränkungen. Die Programme müssen dann auch sofort am Tag des freigegebenen Downloads installiert werden. Ein Hilfsprogramm überprüft dies beim Start der Installation. Zu einem späteren Zeitpunkt kann das Programm nicht mehr installiert werden.

Wer immer informiert sein möchte, kann den RSS-Feed benutzen um keinen interessanten Download zu verpassen.

11. Deutscher Psychotherapeutentag in Mainz

Der Deutsche Psychotherapeutentag (DPT) ist die Bezeichnung für die Sitzung der Bundesdelegiertenversammlung der Bundespsychotherapeutenkammer.

Auf dem 11.DPT am 10.11.2007 in Mainz wurden die Ausschüsse der Bundespsychotherapeutenkammer auf Bundesebene neu gewählt.

Der bisherige Ausschuss Psychotherapie in Institutionen wurde von 9 auf 5 Mitglieder verkleinert, gleichzeitig wurde eine Kommission zur Zukunft der Krankenhausversorgung mit 5 Mitgliedern gegründet. Die Mitglieder des Ausschusses sind für 4 Jahre gewählt. Die Kommission erhält vom Vorstand einen Arbeitsauftrag und existiert solange, bis dieser Arbeitsauftrag erledigt ist.

Continue reading ’11. Deutscher Psychotherapeutentag in Mainz‘

Ist ihr Computer sicher? Haben Sie alle neuen Updates installiert?

Wer diese Fragen nicht zweifelsfrei mit ja beantworten kann, sollte sich die Seite von Secunia ansehen. Hier werden die neuesten Sicherheitslücken in beliebten Softwareprodukten vorgestellt und auch die neuesten Informationen zu Viren (allerdings auf englisch…)
Wer einfach nur eine Sicherheitsüberprüfung seines Rechners möchte, der wählt den Secunia Software Inspector online. Dieser überprüft den Rechner auf erforderliche Updates und stellt auch gleich einen Link zu der neuen Version zur Verfügung.

Fazit: äußert praktisch

Stornierung zweier Workshops

Das Interesse an den diesjährigen Workshops verteilt sich sehr ungleichmäßig. Während einige Workshops bereits frühzeitig ausgebucht waren bzw. nur noch 1-2 Plätze frei haben, mussten wir gestern leider zwei andere Workshops aus Teilnehmermangel absagen. Betroffen von der Absage sind die Workshops:

WS 1 – Doubrawa: Übergang in den (Vor-) Ruhestand – Erwartungen und Anpassungserfordernisse
WS 6 – Warschburger: Adipositas-Training mit Kindern und Jugendlichen

Workshops z.T. bereits ausgebucht

Der erste Workshop auf der Jahrestagung in Erkner ist bereits voll. In anderen sind z.T. nur noch wenige Plätze frei. Wer einen bestimmten WS besuchen möchte, sollte sich nun mit der Anmeldung beeilen. Insgesamt gibt es aber noch genügend freie Plätze in den Workshops, so dass auch eine Anmeldung in den nächsten Tagen noch möglich ist.

Wahl zur/m Ersatzdelegierten – Britta Mai und Sigi Casper

Auf der Mitgliederversammlung der Sektion Klinische Psychologie des BDP am 13.10.07 in Dresden wurde Britta Mai (Mitglied im Leitungsteam der Fachgruppe) mit überwältigender Mehrheit zur Ersatzdelegierten der Sektion gewählt.

Ebenfalls zum Ersatzmitglied wurde Sigi Casper gewählt. Sigi Casper war auch lange Jahre in der Fachgruppenleitung und ist dem AK noch sehr eng verbunden.

Die Delegiertenkonferenzen ist das demokratische Organ („Parlament“) des BDP und die Delegierten treffen sich 2x im Jahr.

Dieses Ergebnis ist für uns wichtig, denn damit bekommt der AK rechtzeitig von verbandsinternen Entwicklungen und Veränderungen Kenntnis und kann evtl. darauf reagieren.

Publikation „Lebensstiländerungen in Prävention und Rehabilitation“

Mit dem Abstractband „Lebensstiländerungen in Prävention und Rehabilitation“ werden die zahlreichen Beiträge des 7. Kongresses für Gesundheitspsychologie der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) vom 22. bis 24.9.2005 in Freiburg zusammengefasst vorgestellt. Continue reading ‚Publikation „Lebensstiländerungen in Prävention und Rehabilitation“‘

Mitgliederversammlung der Sektion Klinische Psychologie, 13.10.2007

Die Mitgliederversammlung erfolgt am

13. Oktober 2007 von 13.00 bis 16.50 Uhr
im Akademiehotel Dresden, Königsbrücker Landstrasse 2, 01109 Dresden

Im Rahmen der MV werden auch die Delegierten der Sektion von 2008 – 2010 gewählt.
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung erfolgt von 17.00 bis 18.00 Uhr eine Fortbildung mit anschließender Diskussion.

Continue reading ‚Mitgliederversammlung der Sektion Klinische Psychologie, 13.10.2007‘