E-Book zu Stress und Überforderung bei der Pflege von Demenzkranken

Einen frei verfügbaren Ratgeber „Und wer fragt nach mir? Selbstmanagement in der Versorgung von Menschen mit Demenz“ hat das Dialog- und Transferzentrums Demenz (DZD) der Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke herausgegeben. Der Autor Marcus Klug geht auf der Basis von Erkenntnissen aus Management, Psychologie, Hirnforschung und Verhaltensökonomie der Frage nach, welche Erkenntnisse und Methoden des Selbstmanagements in einem Arbeitsumfeld hilfreich sind, wenn statische Planungs- und Kontrollmethoden außer Kraft gesetzt sind.

Deutsches Ärzteblatt: E-Book zu Stress und Überforderung bei der Pflege von Demenzkranken

Das könnte Sie auch interessieren:

(Comments are closed)
  • Als Mitglied anmelden

  • Newsletter abonnieren

    Wenn Sie regelmäßig über neue Artikel auf dieser Seite informiert werden möchten, können Sie den Newsletter abonnieren. Sie erhalten dann 1-3x pro Monat eine Mail mit den aktuellen Artikeln auf dieser Seite.
    Sie können unseren Newsletter jederzeit stornieren. Eine diesbezügliche Anleitung ist in jeder Nachricht enthalten. (*erforderliche Angaben)
  • Interessante Veanstaltungen

    • 08 11 2019
      38. Jahrestagung Rehapsychologie in Erkner
    • 30 10 2020
      39. Jahrestagung Rehapsychologie in Erkner
  • Kategorien